Home / Mikrowelle Test

Mikrowelle Test

Mikrowelle Test

Sie arbeiten Vollzeit, haben einen harten Tag und wollen nach der Arbeit nicht mehr kochen, aufräumen und anschließend putzen, sondern direkt Ihr Essen genießen und danach entspannen? Dann sind Sie hier genau richtig! In diesem Artikel zeigen wir Ihnen unseren brandneuen Mikrowelle Test. Sie kennen das sicherlich, dass Sie nach der Arbeit einfach nur noch entspannen wollen, aber trotzdem noch Essen zubereiten müssen und danach wieder aufräumen. Sei es für die Eltern, die sich keine Sorgen machen sollen oder für die Kinder, die satt und zufrieden sein sollen. Hier lernen Sie alles über diesen nützlichen kleinen oder großen Helfer und erfahren von Experten, worauf Sie beim Kauf einer Mikrowelle achten müssen. Wir haben uns ganz genau zu sehr vielen Modellen eine Test Mikrowelle angesehen und wissen genau worauf es ankommt. Wir gehen genau auf die einzelnen Kriterien ein und ziehen am Ende unseres Mikrowelle Test ein Fazit.

Hauptkriterien – Mikrowelle Test

Wenn Sie eine Mikrowelle erwerben wollen, empfiehlt es sich, dass Sie genau nach den Kriterien gehen, die wir in unserem Mikrowelle Test klären, weil Sie so das beste Produkt bekommen und voll und ganz zufrieden sein werden.  Die folgenden Kriterien klären wir in unserem Mikrowelle Test näher auf:

Kriterien

  • Leistung
  • Leistungsstufen
  • Fassungssvermögen
  • Programme
  • Größe
  • Zusätze

Der wichtigste Punkt unseres Mikrowellen Test, und darauf sollten Sie zuerst achten, ist die Leistung. Bei der Leistung ist wichtig zu beachten, dass die maximale Leistung bei mindestens 700 Watt liegt. Das ist wichtig, damit Sie immer genug Leistung haben um alle Lebensmittel und Gerichte zuverlässig erwärmen zu können. Wenn Sie nicht genug Leistung haben, kann es vorkommen, dass manche Gerichte schlicht und einfach nicht erwärmt werden und somit umsonst in der Mikrowelle waren. Noch besser haben in unserem Mikrowelle Test Mikrowellen abgeschnitten, die mehr Leistung haben, weil diese das Essen in viel kürzerer Zeit erwärmen konnten. Ein Negativ-Punkt hierbei ist jedoch, dass diese Mikrowellen mehr kosten und durch die hohe Leistung ein bisschen mehr Strom verbrauchen, aber das ist es unserer Meinung auf jeden Fall wert.

Jetzt zu den Mikrowelle Bestsellern gelangen!

Die Leistungsstufen sind der zweitwichtigste Punkt unseres Mikrowellen Test. Wichtig dabei ist, dass die Anzahl der Leistungsstufen bestimmt, wie einfach und präzise sich die Mikrowelle einstellen lässt. Je mehr Stufen, desto leichter lässt sich die gerade eingestellte Leistung bestimmen und auswählen. 4 Stufen sind für eine normale Mikrowelle bereits völlig ausreichend, um die Leistung einfach und präzise einstellen zu können.

Bei dem Fassungsvermögen haben wir in unserem Mikrowelle Test erfahren, dass es hier besonders auf die individuellen Ansprüche ankommt. Das Fassungsvermögen schlägt sich aber auf die Größe und auf den Preis nieder. Nun ist die Frage: Wie viel Innenraum brauchen Sie wirklich? Mit einem Fassungsvermögen von 17 Litern passt nach unserem Mikrowelle Test jeder normale Teller ganz einfach hinein. Mit einem Fassungsvermögen von 25 Litern konnten wir in einer Test Mikrowelle mit Heißluft-Funktion ganz leicht eine Pizza zubereiten und ab einem Fassungsvermögen von 30 Litern können Sie sogar ein Gitter einführen und zum Beispiel auf zwei Ebenen backen.

Mit den Programmen aus unserem Mikrowelle Test ließen sich mit nur einem Knopfdruck die perfekten Einstellungen für verschiedenste Mahlzeiten tätigen. Andererseits gab es auch einige Programme, die nicht so sinnvoll waren. Die Pizza-Funktion zum Beispiel hat in vielen Fällen unseres Mikrowelle Test viele verschiedene Ergebnisse geliefert. Manche davon waren gut, manche waren echt schlecht. Deshalb empfehlen wir aus unserem Mikrowellen Test heraus, dass Sie zu einer Mikrowelle greifen, die maximal 10 Programme hat, weil Sie damit verhindern so viele Schrott-Programme zu erhalten.

Die Größe der Mikrowelle ist ebenfalls ein entscheidender Faktor in unserem Mikrowelle Test und wenn es darum geht eine gute Mikrowelle zu bekommen. Die Größe ist sehr wichtig, weil Sie ohne die passende Größe keinen Platz finden können. Was bringt es Ihnen, wenn Sie eine Mikrowelle bestellen und die allen Anforderungen unseres Mikrowellen Test standhält, aber ganz einfach nicht in Ihre Küche passt. Deswegen empfehlen wir vom Mikrowelle Test, dass Sie ganz genau darauf achten, wie groß die Mikrowelle ist und ob Sie in Ihre Küche passt. Die Größe der Mikrowelle wird wie in unserem Mikrowelle Test in Breite x Höhe x Tiefe in Zentimetern angegeben, was aber von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich sein kann. Deshalb achten Sie bitte auf die Hinweise auf der Verpackung oder bei Amazon.

Profi-Tipp: Wenn Ihre Mikrowelle von innen viele Fett-Spritzer hat, können Sie einfach eine Schale zur Hälfte mit Wasser füllen und zwei Esslöffel sanftes Spülmittel dazugeben. Dann 1 bis 2 Minuten bei maximale Leistung laufen lassen und das Fett lässt sich ganz einfach wegwischen.

Checkliste – Mikrowelle Test

  • Max. Leistung (mindestens 700 Watt)
  • Leistungsstufen
  • Fassungsvermögen
  • Programme
  • Größe

Mikrowelle Test – Zusätze

Die Zusätze in unserem Mikrowelle Test sind im eigentlichen Sinne zusätzliche Funktionen für die Mikrowelle, die dafür sorgen, dass Sie die Mikrowelle praktisch als andere Küchengeräte verwenden können. Zum Beispiel können Sie mit der Heißluft-Funktion und genug Fassungsvermögen einen Ofen ersetzen. Auf diese Zusätze gehen wir im Folgenden näher ein.

Beginnen wir mit der Grill-FunktionDie Grill-Funktion ist eine der Funktionen, die am häufigsten in unserem Mikrowelle Test und generell bei Mikrowellen vorkommt. Sie ist sehr nützlich, weil Sie sich damit einen Grill sparen können. Sie können leckere knackige Würstchen oder saftiges Fleisch in sehr kurzer Zeit zubereiten und das geht sehr einfach. Dafür nehmen Sie die Nahrungsmittel aus der Verpackung und legen diese auf den Grill-Aufsatz, der in der Mikrowelle steht. Nun stellen Sie die gewünschte Zeit und Leistungseinstellungen ein und warten ab. Achten Sie darauf, dass Sie bei Möglichkeit Schutzhaube über das Essen setzen.

Mit der Heißluft-Funktion unseres Mikrowelle Test können Sie wie schon erwähnt einen Ofen ersetzen, wenn Sie darauf achten, dass Sie genug Fassungsvermögen haben und diese Funktion auch vorhanden ist. So können Sie leckere Brötchen backen, knusprige Pizza zubereiten und sogar Backwaren und Kuchen backen.

Die Dampfgarer-Funktion ist etwas ganz besonderes in unserem Mikrowelle Test. Mit ihr lässt sich ganz einfach leckeres Gemüse zubereiten, ganz einfach und Sie schonen dabei die Nährstoffe, die Konsistenz und den Geschmack. Das eignet sich vor allem für Leute, die gerne leckere Gerichte kochen, aber dabei nicht auf die gesunden Nährstoffe verzichten wollen.

Fazit – Mikrowelle Test

Um nach unserem Mikrowelle Test nun ein Fazit zu ziehen, gehen wir noch einmal genau darauf ein, welche Vorteile eine gute Mikrowelle Ihnen bietet. Der größte Vorteil ist natürlich, dass Sie von der Arbeit kommen und selbst nach einem harten Tag das Essen nur einen Knopfdruck von Ihnen entfernt ist.

So können Sie einen viel angenehmeren Abend verbringen und die Zeit alleine, mit Freunden oder mit Ihrer Familie nutzen. Sie können zudem auch die leckersten Gerichte zubereiten, weil Sie dank der vielen Zusatz-Funktionen für alles gewappnet sind. Sie sind viel weniger im Stress und haben einen angenehmeren Alltag, weil Sie wissen, dass wenn Sie nachhause kommen alles bereits erledigt ist. Für eine Mikrowelle, die allen Kriterien unseres Mikrowelle Test erfüllt, sprechen wir an dieser Stelle eine ganz klare Kaufempfehlung aus, weil wir uns sicher sind, dass Sie mit dieser Mikrowelle voll und ganz zufrieden sein werden.

Jetzt zu den Mikrowelle Bestsellern gelangen!