Home / Mikrowelle ohne Grill

Mikrowelle ohne Grill

Mikrowelle ohne GrillIn jedem Haushalt sollte eine Mikrowelle vorhanden sein. Wenn man keine Mikrowelle hat, kann man kein Essen wieder erhitzen, kein vorgekochtes Essen erwärmen und keine Fertiggerichte zubereiten. Viele Mikrowellen sind jedoch nur dafür, dass man mit Ihr Dinge erhitzen kann ziemlich teuer. Das liegt daran, dass viele Funktionen den Preis weit nach oben treiben, auch wenn Sie nützlich sind. Eine Mikrowelle ohne Grill hingegen ist viel günstiger und erfüllt trotzdem alle wichtigen Kriterien. In diesem Artikel wollen wir Ihnen die Vorteile eine Mikrowelle ohne Grill vorstellen und Ihnen zeigen, worauf Sie beim Kauf einer Mikrowelle ohne Grill achten müssen.

Hauptkriterien: Mikrowelle ohne Grill

Zuallererst sollten Sie darauf achten, dass die maximale Leistung ihrer Mikrowelle bei mindestens 700 Watt Leistung liegt. Das ist dafür wichtig, dass Ihre Mikrowelle auch für alle Nahrungsmittel und alle Funktionen geeignet ist. Ansonsten können Sie manche Produkte schlicht und einfach nicht erwärmen.

Das zweitwichtigste Kriterium ist die Größe der Mikrowelle. Diese wird in Breite x Höhe x Tiefe in Zentimetern angegeben. Die Größe ist so wichtig, damit die Mikrowelle ohne Grill auch in Ihre Küche passt und nicht hinterher einen Zentimeter zu Groß für den Bereich ist, an dem Sie die Mikrowelle hinstellen wollen.

Das Fassungsvermögen sagt aus, wie groß die Nahrungsmittel, Teller oder Schalen sein dürfen, die Sie in die Mikrowelle legen können. Für einen Teller Nudeln dürfte zum Beispiel ein Fassungsvermögen von 17 Litern völlig ausreichend sein. Das Fassungsvermögen wirkt sich außerdem auch sehr stark auf den Preis aus. Wenn Sie also nur Gerichte in Ihrer Mikrowelle ohne Grill erwärmen wollen, dann dürften 17 Liter das perfekte Fassungsvermögen sein.

Jetzt zu den Mikrowelle Bestsellern gelangen!

Das nächste zu beachtende Kriterium sind die Leistungsstufen der Mikrowelle. Durch viele einstellbare Leistungsstufen, können Sie die Watt Leistung viel präziser einstellen und somit eine perfekte Zubereitung Ihres Gerichtes garantieren. Sie können außerdem sicher sein, dass Ihnen nichts anbrennt oder zu knusprig wird.

Worauf Sie außerdem achten sollten, ist dass Ihre Mikrowelle ohne Grill nicht zu viele Programme hat. Klar ist es schön, ein paar Programme zu haben, da diese sicherstellen, dass Sie für bestimmte Lebensmittel immer die perfekten Einstellungen haben, aber zu viele Programme werden schnell unübersichtlich, sind unnötig oder erfordern länger Zeit, weil Sie das passende Programm suchen müssen und das kann sehr schnell nervig sein. Dennoch sind Programme sehr sinnvoll, wenn es darum geht, dass Sie bestimmte Nahrungsmittel, wie zum Beispiel Fisch oder Fleisch perfekt garen wollen.

Profi-Tipp: Wenn Sie häufig Trauermücken an Ihrem Blumentopf bemerken, können Sie diesen bei 700 Watt für 5 Minuten in die Mikrowelle stellen und schon sind alle Mücken und Larven beseitigt.

Zusatzfunktionen: Mikrowelle ohne Grill

Auch wenn Sie eine Mikrowelle ohne Grill haben wollen, könnten Sie sich möglicherweise dennoch für die Heißluft-Funktion oder die Dampfgarer-Funktion interessieren. Deswegen, wollen wir hier einmal kurz darauf eingehen.

Die Heißluft-Funktion ist eine sehr nützliche Funktion, wenn Sie zum Beispiel gerne oft Brötchen backen oder eine Pizza machen wollen. Durch die Heißluft-Funktion können Sie Ihre Mikrowelle als Ofen benutzen und somit leckerste Backwaren herstellen, aufbacken und genießen. Wichtig ist, dass Sie für eine Pizza das passende Fassungsvermögen benötigen.

Die Dampfgarer-Funktion einer Mikrowelle ist sehr nützlich, um Gemüse schonend zubereiten zu können. Sie können Gemüse so schonend zubereiten, dass Konsistenz, Geschmack und alle Vitamine erhalten bleiben und somit, sogar schonender als in einem Kochtopf zubereiten.

Mikrowelle ohne Grill – Checkliste

  • Max. Leistung (700 Watt mindestens)
  • Größe
  • Fassungsvermögen
  • Stufen
  • Programme
  • Heißluft?
  • Dampfgarer?
Mikrowelle ohne Grill – Fazit
Am Ende unseres kleinen Artikels lässt sich sagen, dass eine Mikrowelle ohne Grill eine gute Anschaffung für Leute ist, die nicht so viel Geld für eine Mikrowelle ausgeben wollen und auf Funktionen wie Grill, Heißluft und Dampfgarer verzichten wollen. Dennoch können diese Funktionen sehr nützlich sein, weshalb wir sie kurz in unserem Artikel erwähnt haben. Mit einer Mikrowelle ohne Grill werden Sie aber einen viel entspannteren Tag genießen können. Sie werden vorgekochtes Essen oder Fertiggerichte in Ihrer Mikrowelle ohne Grill ganz einfach und bequem zubereiten können und somit eine Menge Ruhe und Entspannung dazugewinnen.

Jetzt zu den Mikrowelle Bestsellern gelangen!