Home / Einbau Mikrowelle

Einbau Mikrowelle

Einbau Mikrowelle

Sie sind auf der Suche nach einer guten Einbau Mikrowelle? Dann sind Sie hier genau richtig! Sie kennen das sicherlich, sie sind gestresst, weil Sie einen harten Arbeitstag hatten und wollen nun entspannen. Wenn Sie jetzt aber auch noch eine Menge zu erledigen haben, wie zum Beispiel zu kochen, danach aufräumen und so weiter, kann die so benötigte Zeit zum Entspannen ziemlich schnell auf ein Minimum schrumpfen. Ein nützliches Küchen-Werkzeug, um Ihnen mehr erholsame Entspannung zu verschaffen ist die Mikrowelle. Mit Ihr können Sie Essen per Knopfdruck erwärmen und wenn Sie zudem eine Einbau Mikrowelle kaufen, passt sie sich perfekt in Ihre Küche hinein. In diesem Artikel, wollen wir genau klären, welche Vorteile diese Art von Mikrowelle Ihnen bietet und worauf man beim Kauf einer Einbau Mikrowelle im Allgemeinen immer achten muss.

Hauptkriterien – Einbau Mikrowelle

Eine Einbau Mikrowelle unterscheidet sich im eigentlichen Sinne nicht so stark von einer normalen Mikrowelle, außer in dem Punkt, dass diese Art von Mikrowelle Ihnen nicht nur eine Menge Arbeit abnimmt, sondern dazu auch noch optisch was her macht. Meistens haben Einbau Mikrowellen ein smartes Design und eine sehr edle Optik. Trotzdem gibt es auch bei einer Einbau Mikrowelle ein paar Sachen zu beachten, damit Sie am Ende ein Top Produkt haben und keinen Fehlkauf machen. Auf diese Kriterien werden wir im Folgenden näher eingehen:

Kriterien:

  • Fassungsvermögen
  • Leistung
  • Leistungsstufen
  • Programme
  • Größe
  • Zusätze

Der Erste Punkt, auf den man beim Kauf einer Einbau Mikrowelle achten sollte ist das Fassungsvermögen. Das Fassungsvermögen bestimmt, wie viel in die Mikrowelle hineinpasst und  demnach auch darüber, was Sie alles mit der Einbau Mikrowelle anstellen können. Ein Fassungsvermögen von 17 Litern reicht zum Beispiel, um normal große Teller, kleine Schalen und kleine Boxen in die Mikrowelle zu legen. Für eine normal große Familie dürfte ein Fassungsvermögen von 25 Litern perfekt sein, um so gut wie alles in der Mikrowelle zu erwärmen.

Viele unserer Kunden haben uns oft gefragt, wie hoch eigentlich die Leistung der Einbau Mikrowelle sein sollte. Die Leistung bzw. die maximale Leistung der Mikrowelle sollte laut unseren Experten bei mindestens 700 Watt Leistung liegen. Die Einbau Mikrowelle kann gerne mehr Leistung haben, aber auf keinen Fall weniger. Wenn die Leistung doch niedriger sein sollte, lassen sich manche Gerichte, Nahrungsmittel oder Produkte ganz einfach nicht erwärmen oder es kommt am Ende kein befriedigendes Ergebnis heraus. Achten Sie jedoch darauf, dass eine hohe Leistung auch häufig Auswirkung auf den Preis haben. Die Leistung hat außerdem Einfluss auf den Stromverbrauch, aber laut Stiftung Warentest sind Mikrowellen im Gesamtverbrauch die sparsamsten Küchengeräte, wobei dann dieser leicht höhere Verbrauch nur ein kleines Manko ist.

Die Leistungsstufen der Einbau Mikrowelle sorgen für präzises und einfaches Einstellen der Watt-Leistung, sodass Sie immer die perfekten Einstellungen beim Zubereiten eines Gerichts haben. Dafür sollten mindestens 4 einstellbare Stufen bei der Einbau Mikrowelle vorhanden sein, um die Wattleistung relativ präzise einstellen zu können. Natürlich gilt hier: Je mehr Stufen vorhanden sind, desto einfacher und präziser kann man die Leistung bestimmen und einstellen, aber selbst, wenn Sie es sehr präzise haben wollen, dürften 6 Stufen völlig ausreichend sein. Wenn Sie Ihre Mikrowelle gut einstellen, bekommen Sie am Ende bessere Ergebnisse und sind sicher, dass das Essen in der Mikrowelle nicht an Geschmack oder Konsistenz verliert.

Mit den Programmen der Einbau Mikrowelle lassen sich, mit nur einem Knopfdruck, die perfekten Einstellungen für bestimmte Gerichte und Nahrungsmittel wählen. So können Sie zum Beispiel Käse schonender überbacken. Die Programme für Fisch, Fleisch und Käse sind bereits ziemlich ausgereift und funktionieren gut, aber es gibt auch Programme, die noch nicht so gut funktionieren. Damit Sie keines dieser Programme bekommen, sollten Sie darauf achten, dass Sie maximale 10 Programme haben, weil dann meistens nur die Besten dabei sind. Ansonsten können Sie mit den Programmen aber super Ergebnisse erzielen und das mit nur einem Knopfdruck.

Die Größe der Einbau Mikrowelle ist das letzte Hauptkriterium dieses Artikels. Die Größe ist ziemlich subjektiv, weil jeder Kunde selber entscheiden muss, welche Größe in seine Küche passt. Dennoch ist es wichtig die Größe zu erwähnen, weil es sehr wichtig ist die passende Größe zu finden. Stellen Sie sich vor: Sie bestellen eine Mikrowelle, die perfekt zu Ihnen passt und optisch viel hermacht, nun passt die Einbau Mikrowelle aber nicht dorthin, wo Sie es geplant haben. Bei Einbau Mikrowellen gibt es oft zwei unterschiedliche Größen. Die Größe der Mikrowelle und des Rahmens. Die Größe wird jedoch meistens in Breite x Höhe x Tiefe in Zentimetern angegeben. Bei manchen wenigen Herstellern wird sie in einer anderen Reihenfolge angegeben, deshalb achten Sie bitte immer auf die Hinweise auf der Verpackung oder online.

Checkliste – Einbau Mikrowelle

  • Fassungsvermögen
  • Max. Leistung (700 Watt mindestens)
  • Leistungsstufen
  • Programme
  • Größe

Zusätze – Einbau Mikrowelle

Zusätzlich zu den normalen Funktionen gibt es noch drei Extra-Funktionen, die Ihre Mikrowelle noch hochwertiger machen können. Diese drei Zusätze sind die Heißluft-Funktion, die Dampfgarer-Funktion und der Grill. Im Folgenden gehen wir näher darauf ein. Für eine Einbau Mikrowelle sind diese Punkte sehr interessant, aber wenn Sie nur eine normale Einbau Mikrowelle suchen, dann können Sie direkt mit dem Fazit fortfahren.

Die Dampfgarer-Funktion der Einbaumikrowelle ersetzt in Ihrer Küche einen Dampfgarer, logisch oder? Mit ihr können Sie leckeres Gemüse, Fisch und allerlei andere Dinge schnell zubereiten und schonen dabei sogar noch die Vitamine, die Konsistenz und den Geschmack. Sie können praktisch alles, was Sie im Kochtopf zubereiten auch in dem Dampfgarer zubereiten und das schöne daran ist, dass Sie sogar verschiedene Sachen gleichzeitig erwärmen können, weil der Geschmack im Dampfgarer nicht vermischt wird.

Die Heißluft-Funktion der Einbau Mikrowelle ersetzt in Ihrer Küche einen kompletten Ofen. Hierbei gilt zu beachten, dass Ihre Mikrowelle groß genug sein sollte, damit auch alles, was in den Ofen passt in die Mikrowelle passt. Ein guter Anhaltspunkt ist hierbei ein Fassungsvermögen von 30 Litern, weil man ab 30 Litern ein Gitter einsetzen kann und direkt auf 2 Ebenen backen kann. Mit der Heißluft-Funktion lassen sich leckere Brötchen, Kuchen und sogar knusprige Pizza zubereiten und das in kürzester Zeit.

Die Grill-Funktion ist wohl eine der am häufigsten vorkommenden Funktionen, die es für die Einbau Mikrowelle gibt. Mit der Grill-Funktion können Sie in Ihrer Küche einen Grill ersetzen und leckere Würstchen, saftiges Fleisch und sogar Gemüse grillen und damit dann leckere Gerichte zusammenstellen.

Fazit – Einbau Mikrowelle:

 Nun zum Ende des Artikels wollen wir nochmal alle Vorteile, die eine Einbau Mikrowelle Ihnen bietet zusammenfassen. Sie mit einer Einbau Mikrowelle eine schöne Optik in Ihrer Küche haben und Ihnen wird viel Arbeit abgenommen. Außerdem haben Sie viel mehr Zeit zum Entspannen, wenn Sie das Essen an einem freien Tag vorkochen und für mehrere Tage oder Wochen einfrieren. Diese Zeit können Sie alleine verbringen, mit Ihren Freunden oder der Familie und endlich Ihren verdienten Feierabend genießen! Für eine Einbau Mikrowelle, die alle unsere Kriterien erfüllt, sprechen wir an dieser Stelle eine klare Kaufempfehlung aus, weil wir uns sicher sind, dass Sie von den Ergebnissen begeistert sein werden.